HITLIN HGA Glasfaser-Isolierung

am .

hitlin thermal insulation rohrschalen daemmplatten isolierung

In Industrieanlagen mit besonders heißen oder kalten Medien ist es wichtig, die Energieverluste so gering wie möglich zu halten. Isolierte Rohrleitungssysteme und Armaturen steigern die Energieeffizienz und somit die Wirtschaftlichkeit einer Anlage.

Die Industriefabrik Schneider setzt auf Thermal Insulation E-Glassfiber der Firma HITLINTM. HITLINTM ist ein Hochleistungsprodukt. Die Rohrschalen und Dämmplatten bestehen aus verwebten Glasfasern mit Aluminiumummantelung. Das Material ist nicht brennbar, gesundheitlich unbedenklich, hat eine hervorragende thermische Beständigkeit und ist trotz seiner geringen Dicke für Hochtemperaturrohrleitungen geeignet.

 

Typ HGA 50 – Rohrschalen (Pipe cover), Winkelstücke (Elbow cover) und Dämmplatten (Board)

  • Material: HITLINTM Thermal Insulation E-Glass Fiber SiO2 ~ 50 ... 60 %; Faser Al2O3 ~ 10 ... 20 %
  • Nennweite: für Rohre DN15 ... DN100 (weitere auf Anfrage); Dämmplatten [mm] 1000 × 1000 × 20
  • Dimension: Meterware, Schichtdicke 20 mm
  • Dichte: 200 kg/m3 +/- 10 %
  • Wärmeleitfähigkeit: 0,043 W/mk bei 93 °C
  • Temperatur: bis 650 °C, in Spitzen bis 750 °C
  • Wasserabsorption: ≥ 1 %
  • Dampfabsorption: max. 2 % des Gewichts

 

hitlin thermal insulation e glassfiber rohrschalen elbow cover

Download Produktpräsentation (PDF ca. 3 MB)

HITLIN Rohrschalen, Winkelstücke und Dämmplatten können Sie bei uns bestellen.

(DN15–DN40, Schichtdicke: 20 mm Lagerware, weitere auf Bestellung)

 

Produktanfrage

 

 

 

hitlin thermal insulation e glassfiber rohrschalen pipe cover

HITLIN-Isolierungen im Anlagenbau: Einsatz in Reifenanlagen für die dampfbeheizte Vulkanisation (Dampfpakete / Steam packages)